Lignane

 

Der Wert von Blaubeeren
und die Wirkung von Lignanen in Ölsamen

 

Auch Blaubeeren (Heidelbeeren) verlangsamen die Alterung der Knochen und wirken positiv auf den Knochenaufbau im Alter. Blaubeeren verhindern im Tierversuch Knochenschwund bei Östrogenmangel. – Man muß jedoch nicht unbedingt Pflaumen oder Blaubeeren essen; andere Früchte und Gemüse sind ebenfalls wertvoll, nicht zuletzt wegen ihres hohen Gehaltes an Flavonoiden und Antioxidantien.

Ebenso wirken Lignane antioxidativ. Sie sind enthalten in Leinsamen, Hanf, Sesam und in einigen Obst- und Gemüsesorten. Lignane hemmen Knochenschwund im Tierversuch und fördern in Zellkulturen die Vermehrung von Osteoblasten. Allerdings war kein positiver Effekt auf die Knochen zu verzeichnen bei einer placebokontrollierten Humanstudie mit einem Leinsamen-Lignan-Präparat. – Dennoch ist es nicht verkehrt, frischgemahlenen Hanf, Sesam und Leinsamen in die Ernährung einzubeziehen, falls man das mag. Im Leinöl und Sesamöl sind hingegen kaum noch Lignane enthalten.

 


Lignane gegen Osteoporose: